Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Verdammte Horde. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Riuk

Psycho

  • »Riuk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 200

Hauptcharakter: Riuk

Gilde: Verdammte Horde

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. Dezember 2010, 21:02

Heroic Dungeon Guide: Shadowfang Keep / Burg Schattenfang



Baron Ashbury
  • tank
    Es gibt kaum Schadensspitzen - Cooldowns sind optimal nachdem der Raid durch Ersticken auf 10% Gesundheit gesunken ist. Die folgende Heilung des Bosses (Hinrichtungsaufschub) sollte direkt unterbrochen werden, da diese zwar die eigene Gruppe heilt, ihn selbst jedoch auch (optimal sind 1-2 Ticks). Die 25% Selbstheilung des Bosses Faulendes Fleisch heilen muss unbedingt unterbrochen werden, am besten in Absprache mit einem der DDs.

  • dd

  • heiler


Baron Silverlaine
  • tank
    Den Boss am besten an seinem Standort tanken und die Cooldowns benutzen, wenn einer der Worgen erscheint, diesen schnell antanken, damit er von der Gruppe getötet werden kann.

  • dd

  • heiler


Commander Springvale
  • tank
    Sehr hohe Schadensspitzen und etwas kniffelig, der Boss wird gegen die Wand getankt und erhält im Laufe des Kampfes bis zu drei Stacks seines Buffs, sobald er drei hat benutzt er entweder einen 180 Grad Atem (der ab und zu nicht in Blickrichtung gecastet wird, sondern in den Raid), oder eine Unheilige Fläche am Baden (Entweihung, aus der sofort rausgelaufen werden muss. Es kommen im Laufe des Kampfes im Abstand von ~40 Sekunden zwei weitere Adds dazu, die schnell angetankt werden müssen, damit die DDs diese schnellstmöglich zu töten, da sie den Boss buffen und heilen.

  • dd

  • heiler


Lord Walden
  • tank
    Bleibt in Bewegung, der direkte Schaden durch den Boss ist eher moderat. Achtet einfach auf die Einschlagorte der Eissplitter und der Frostmixtur. Am besten tankt ihr ihn in der Mitte des Raums, dann hat die Gruppe genügend Platz um ausweichen zu können.

  • dd

  • heiler


Lord Godfrey
  • tank
    Achtet auf das Pistolensperrfeuer und weicht sobald der Boss anfängt diese zu casten aus der Sichtrichtung des Bosses aus, da er mit 50k Schaden selbst gestandenen Tanks gut weh tut. Desweiteren spawnt er Ghule die einfach mitgetankt werden und von den DDs gebombt werden sollten (Schaden ist sehr moderat). Tankt ihn von Anfang an auf der Plattform, und lass ihn in den leeren Raum schauen.

  • dd

  • heiler


Trash

Dieser Beitrag wurde bereits 14 mal editiert, zuletzt von »Riuk« (12. Dezember 2010, 00:00)


Riuk

Psycho

  • »Riuk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 200

Hauptcharakter: Riuk

Gilde: Verdammte Horde

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. Dezember 2010, 01:29

Tank Kommentare eingefügt