Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Verdammte Horde. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 14. Juni 2011, 14:45

Hammertime stopped! - Cho'gall (heroisch) besiegt

Die Geschichte eines Abenteurers ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Da geht es nicht nur um Drachen, heroische Schlachten und ewiges Drachenschlachten. Irgendwann ist der Manapool leer, die Runenmacht verbraucht, die Wut erschöpft - der Zeitpunkt gekommen wieder Energie zu tanken. Die Methoden dafür sind vielfältig wie die Attraktionen auf dem Dunkelmondjahrmarkt. Einige ziehen die luftigen Höhen vom Berg Hyjal vor um zu meditieren, andere rollen sich wie ein Armadillo an einem warmen Lagerfeuer zusammen und schnarchen ein paar Tage durch.

Dann gibt es diejenigen die es nicht ganz zu ruhig und abgeschieden mögen und ein ordentliches Gelage mit Freunden und Bekannten inklusive Filmriss vorziehen. Über die Zeit haben sich ein paar Orte auf den Kontinenten als Treffpunkte für solche ausschweifende Feten etabliert. Einer der bekanntesten ist die "TuG". Die "Tanz und Gröhlhöhle" der östlichen Königreiche im zentralen Hochland. In grauer Vorzeit zunächst nur eine Wiese, später dann eine nahegelegene Höhle mit sehnenschonendem, mittelhartem Lehmboden der besonders von den trollischen Ausdauertänzern geschätzt wurde. Inzwischen eine Lokation mit sechs Tanzflächen, diversen Lounge-Bereichen, aufwändiger goblinischer Lightshow (explosiv!) und so ziemlich jeder berauschenden festen und flüssigen Speise die existiert. Seit neuestem ist das TuG allerdings unter neuem 'Management' und auf "la Bastion" umgetauft worden.

Orte der überschäumenden Ausgelassenheit und Wollust haben schon immer nicht nur eine magnetische Wirkung für ausgelaugte Abenteurer, Partygänger, Heiratswillige und -schwindler gehabt sondern ziehen in ihrem Fahrwasser auch allerlei zwielichtige Gesellen an. So leider geschehen mit der TuG wo sich der ehemalige Partylöwe und mehrmalige TanzTanz-Champion Cho'gall eingenistet hat. Cho'gall einstmals ein schlanker Oger und begnadeter Tänzer werden inzwischen Verbindungen zur hiesigen Unterwelt nachgesagt. Er sei zudem völlig unberechenbar und von Größenwahn erfüllt worden. Mittlerweile nicht mehr auf der Tanzfläche anzutreffen sorgt sich Cho' verstärkt darum die Besucher um ihre hart erarbeitete Beute zu erleichtern - falls nötig auch unfreiwillig.
Cho's Treiben hatte nun eindeutig das tolerable Maß überstiegen und die traditionsreiche TuG aka "la Bastion" drohte daran zugrunde zu gehen. Etwas was wir nicht geschehen lassen konnten. Getarnt als entkräftete und erholungssuchende Partygänger sammelten wir uns vor Ort um Cho' und seiner Posse ein für allemal die Tür zu zeigen.

Wie zu erwarten war zeigte Cho' keinerlei Interesse unserer Aufforderung nachzukommen. Sein grunzendes Stereogelächter füllte schallend die Halle während wir schnell von übellaunigen und gereizten Schergen umringt wurden. Der erste Schlagabtausch mit diesen Genossen war noch zahm und schnell abgewehrt. Als wir uns dann Cho'gall zuwenden wollten hatte dieser sich bereits in Bewegung versetzt und begonnen sich mit seinem berühmten Hammertime-Moves in Trance zu versetzen. Der Raum füllte sich mit dicken ätzendem Rauch und durch Cho'gall schienen Energien zu pulsieren. Welchen dunklen Pakt hatte der Oger bloß geschlossen? Welle auf Welle von abartigen Kreaturen wurde nun um uns herum beschworen die sich erbarmungslos auf uns stürzten um uns zu zerfetzen. Der schwere toxische Rauch ließ kaum noch Luft zum atmen. Überall am Boden waren lodernde Pfützen mit gleißenden Flammen die nach einem schnappten und gefangen halten wollten bis nur noch ein knuspriges Etwas übrig war. Als wäre das noch nicht genug schlugen immer wieder schwere Geschosse aus verderbter Schattenenergie ein. Widerliche Augententakel drohten alles und jeden mit ihrem hypnotischen Blick zu paralysieren. Fast wären wir in diesem Chaos zu Grunde gegangen doch unsere Heiler hielten entschlossen alles am Leben bis wir Cho'gall genug zugesetzt hatten und er schließlich schwer verletzt die Kontrolle über die herbeigerufenen Mächte verlor. Unter schmerzverzerrten Schreien wurde sein letzter Lebensfunken verzehrt.

Die anschliessende Feier war wie immer episch - die Aufräumarbeiten haben begonnen.
Indes führt uns eine heisse Spur möglicherweise zu Cho'galls Verbündeten. Wir bleiben dran.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tyrme« (14. Juni 2011, 15:41)


[Dessalur]

Raidleiter

Beiträge: 9 266

Hauptcharakter: Dessalur

Gilde: Verdammte Horde

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Juni 2011, 15:33

:thumbup:

Badyo

Anfänger

Beiträge: 25

Hauptcharakter: Badyo

Gilde: Verdammte Horde

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Juni 2011, 15:38

Klasse geschrieben. Und auch hier nochmal fette Gratulation!!!
ﻡﻩﺊﺍﻡﺱﺃ ﻯﺱﻥﺖ ﻻ ﻥﺃ ﻙﻲﻞ ﻉ ﻦﻙﻞ ﻙﺉﺍﺩﻉﺃ ﺡﻡﺍﺲ ﻡﻩﺊﺍﻡﺱﺃ ﻯﺱﻥﺖ ﻻ ﻥﺃ ﻙﻲﻞ ﻉ ﻦﻙﻞ ﻙﺉﺍﺩﻉﺃ ﺡﻡﺍﺲ

4

Dienstag, 14. Juni 2011, 16:47

Tolle News Claus und wurde ja mal Zeit hier! ;) Dickes Gratz an Euch, wohl verdient :)


[Adalia]: Weil die mysteriöse Sprache Englisch mit ihrer fremden Aussprache und außergewöhnlichen Betonung das Extravagante der fantastischen Welt Sanktuario mehr betont als das schnöde Deutsch. :P

Miya Mirage

I is red.

Beiträge: 1 971

BattleTag: miyamirage#2157

Hauptcharakter: Tiiaa

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Juni 2011, 17:44

Super Ding! Glückwunsch Euch, ihr "ollen Feierabend-Raider" ;)

Gloow

Glancing Gloow

Beiträge: 884

BattleTag: Don#2864

Hauptcharakter: Gloow

Gilde: Verdammte Horde

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Juni 2011, 19:19

würdeste auch gern nae! :D
Someone stop the motherfucking Train. I wanna get the hell off and go back!!!

Miya Mirage

I is red.

Beiträge: 1 971

BattleTag: miyamirage#2157

Hauptcharakter: Tiiaa

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. Juni 2011, 21:08

würdeste auch gern nae! :D


Aye, aber am Arsch der Welt hat man halt gelitten :(

Hulom

Fortgeschrittener

Beiträge: 278

Hauptcharakter: Kivian

Gilde: Verdammte Horde

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 14. Juni 2011, 22:10

"gefällt mir" !!

Gloow

Glancing Gloow

Beiträge: 884

BattleTag: Don#2864

Hauptcharakter: Gloow

Gilde: Verdammte Horde

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 14. Juni 2011, 23:05

wieso .. nach brühl fahr ich fast täglich ;D
Someone stop the motherfucking Train. I wanna get the hell off and go back!!!

Miya Mirage

I is red.

Beiträge: 1 971

BattleTag: miyamirage#2157

Hauptcharakter: Tiiaa

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 14. Juni 2011, 23:44

Weil man hier entweder die angebotene Internetvariante nimmt, oder keine, und die angebotene ist wow-untauglich.

[Mordarok]

Feuerfürst

Beiträge: 1 768

BattleTag: CAR#2422

Hauptcharakter: Mordarok

Gilde: Verdammte Horde

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 15. Juni 2011, 13:05

Sehr schöne News! :thumbsup:
(dieser kurze Satz ist zweideutig)

Manuel

Profi

Beiträge: 1 089

BattleTag: Manu#21452

Hauptcharakter: Selassa

Gilde: Verdammte Horde

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 15. Juni 2011, 20:56


Nasaya

Profi

Beiträge: 747

BattleTag: Nasaya#2609

Hauptcharakter: Nasaya

Gilde: Verdammte Horde

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 16. Juni 2011, 02:44

Schön geschrieben die News und das Video ist wirklich toll geworden :thumbsup:.

Thorosh

Die Umtriebigkeit in Person!

Beiträge: 927

Hauptcharakter: Thorosh

Gilde: Verdammte Horde

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 19. Juni 2011, 02:27

Dufte! Habt ihr toll gemacht!
"Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zu den Ohren hin abfließen."
Follow me!