Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Verdammte Horde. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ibarela

Profi

  • »Ibarela« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

BattleTag: Ibarela#2805

Hauptcharakter: Ibarela

Gilde: Verdammte Horde

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. November 2014, 22:49

Was liest...

die Verdammte Horde.

Mich würde mal intressieren, was für Romane/Comics ihr gerade lest/gelesen habt.

Ich hab gerade die Reihe Göttlich verdammt durch und bin immer auf der Suche nach guten Fantasy-Romanen.
Wuuuuugi!

Isalie

Profi

Beiträge: 395

BattleTag: Isalie#2983

Hauptcharakter: Isalie

Gilde: Verdammte Horde

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. November 2014, 23:48

Ich kann die Hollows/Rachel Morgen - Reihe von Kim Harrison empfehlen. Liest sich einfach toll. Die Bücher sind spannend, witzig und in sich schlüssig.
Der erste Band auf Deutsch heißt Blutspur.
Und plötzlich weißt Du: Es ist Zeit etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.

Ibarela

Profi

  • »Ibarela« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 532

BattleTag: Ibarela#2805

Hauptcharakter: Ibarela

Gilde: Verdammte Horde

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. November 2014, 01:45

Ich kann die Hollows/Rachel Morgen - Reihe von Kim Harrison empfehlen. Liest sich einfach toll. Die Bücher sind spannend, witzig und in sich schlüssig.
Der erste Band auf Deutsch heißt Blutspur.
Hab ich 1-12 schon gelesen, aber danke für den Tipp.
Wuuuuugi!

Isalie

Profi

Beiträge: 395

BattleTag: Isalie#2983

Hauptcharakter: Isalie

Gilde: Verdammte Horde

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. November 2014, 05:55

Hmm. Dann vielleicht Trudi Canavan
Das Zeitalter der Fünf (1-3)
und
Die Gilde der schwarzen Magier (1-3)+ Sonea (1-3) (Fortsetzung)
Und plötzlich weißt Du: Es ist Zeit etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.

Rashax

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

BattleTag: Benschax#2447

Hauptcharakter: Moschax

Gilde: Verdammte Horde

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. November 2014, 08:39

Romane und Trilogien

ich erinnere gerne noch mal an diesen Thread für Leseratten.... ;)
Just do it!

Mindflay

Fortgeschrittener

Beiträge: 350

BattleTag: Mindflay#2944

Hauptcharakter: Nalii

Gilde: Verdammte Horde

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. November 2014, 14:42

Shadow March - Tad Williams

Sehr empfehlenswert. Mal ein anderer Fantasy Roman. Ich persönlich finde ihn einer der anspruchsvolleren. Gibt vier Teile.
Die Geschichte erstreckt sich über einen relativ langen Zeitraum und bedient viele Schauplätze in der von Tad Williams geschaffenen Welt.
Die Geschichte ist manchmal roh und gewalttätig, und an anderen Orten sehr magisch, mythisch.
"Ich habe nichts gegen Tote. Einige meiner besten Freunde sind tot."
- Terry Pratchett

Keldrogan

Anfänger

Beiträge: 33

BattleTag: Ravenwing#2149

Hauptcharakter: Keldrogan

Gilde: Verdammte Horde

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. November 2014, 15:40

Die Romane von Sebastian Fitzek

Taltres

Schüler

Beiträge: 42

BattleTag: Sureal03#2712

Hauptcharakter: Taltres

Gilde: Verdammte Horde

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. November 2014, 16:18

Ich kann folgende Bücher empfehlen :) :

Jilliane Hoffman - Mädchenfänger
John Grisham - Das Testament
Wolfgang Hohlbein - Märchenmond-Triologie (is zwar für Jugendliche aber richtig gut geschrieben)
Wolfgang Hohlbein - Die Chronik der Unsterblichen
Henning Mankell - Die Wallander Reihe

mehr fallen mir jetzt spontan nicht mehr ein :)

Hure

Brawl-König

Beiträge: 1 992

BattleTag: Gizmaan#2127

Hauptcharakter: Gromgor

Gilde: Verdammte Horde

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. November 2014, 18:13

BAMS und Express
"Huuuuuuuuuuuuuuuuureeeeeeeee" Don Alessandro Cortese 2012 - 2014

10

Donnerstag, 6. November 2014, 20:20

So traurig Alex! :p


[Adalia]: Weil die mysteriöse Sprache Englisch mit ihrer fremden Aussprache und außergewöhnlichen Betonung das Extravagante der fantastischen Welt Sanktuario mehr betont als das schnöde Deutsch. :P

Hure

Brawl-König

Beiträge: 1 992

BattleTag: Gizmaan#2127

Hauptcharakter: Gromgor

Gilde: Verdammte Horde

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 6. November 2014, 20:45

Du hast nur keine Ahnung, was wirklich gute Literatur ist!!!1!!1eins
"Huuuuuuuuuuuuuuuuureeeeeeeee" Don Alessandro Cortese 2012 - 2014

12

Donnerstag, 6. November 2014, 20:58

Wer braucht Literatur, wenn er FOX News hat?!!!111Waldelf


[Adalia]: Weil die mysteriöse Sprache Englisch mit ihrer fremden Aussprache und außergewöhnlichen Betonung das Extravagante der fantastischen Welt Sanktuario mehr betont als das schnöde Deutsch. :P

Hure

Brawl-König

Beiträge: 1 992

BattleTag: Gizmaan#2127

Hauptcharakter: Gromgor

Gilde: Verdammte Horde

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 6. November 2014, 21:59

Da versteh ich nie was... ich guck immer rtl2 news, da wird das immernoch zu nem tollen Rap zusammengefasst!!
"Huuuuuuuuuuuuuuuuureeeeeeeee" Don Alessandro Cortese 2012 - 2014

14

Freitag, 27. März 2015, 17:55

Ready Player One - von Ernest Cline

Hab mir das Buch vorgestern aus unserer Bibliothek ausgeliehen und gestern Nacht um 2 war ich durch. Wie es ein Freund so schön sagte: Wer nur 10% Nerd in sich hat und alt genug ist um die 80er Jahre ein wenig zu kennen, wird dieses Buch lieben.

Es ist der perfekte Schritt zwischen der Gegenwart und dem deutlich futuristischeren Otherland. Zur deutschen Uebersetzung kann ich nix sagen, aber solange sie nicht unglaublich schlecht ist, lohnt sich das Buch sicher auch auf Deutsch.


[Adalia]: Weil die mysteriöse Sprache Englisch mit ihrer fremden Aussprache und außergewöhnlichen Betonung das Extravagante der fantastischen Welt Sanktuario mehr betont als das schnöde Deutsch. :P

Ähnliche Themen